Navigation

Virtual Excursions

Virtual Excursions

Laufzeit: ab März 2020

Projektleitung: Prof. Dr. Ute Verstegen

Mitarbeit: Lara Mührenberg M.A., Falk Nicol M.A., Luis Fensel, Alissa Dittes

Mittel: QuiSII (SoSe2020), Innovationsfonds Lehre der FAU (WiSe 2020/21), Studienzuschüsse, Eigenmittel

Kooperation: Deutsches Museum München, VRlab

Das Lehrprojekt zielt auf eine Verbesserung der Studierbarkeit des Faches Christliche Archäologie durch den Einsatz eines innovativen Lehr-/Lernkonzepts als Ergänzung im Curriculum und wurde u.a. mit Blick auf eine Verbesserung der Klimabilanz von Exkursionserfahrungen entwickelt. Das Angebot für die Studierenden soll durch virtuelle Exkursionen (in eigener Rechteinhaberschaft) ergänzt und ausgebaut werden. Durch die Corona-Einschränkungen erhält dieses Modell nun zusätzliche Relevanz.

Nachdem der bereits genehmigte Termin im März 2020 in der Domitilla-Katakombe in Rom wegen der COVID19-Reiseeinschränkungen nicht wahrgenommen werden konnte, wurden im September 2020 Aufnahmen in spätantik-frühchristlichen Bauten in Trier und Köln angefertigt. Im Wintersemester 2020/1 können erstmals Archäologiestudierende der FAU auf virtuelle Exkursion reisen!

 

Bamberg,Domplatz_Panorama 360 Grad ausgeklappt

 

Der Bamberger Domplatz in 360-Grad-Panoramaansicht (März 2020)