Lara Mührenberg M.A.

 

 

 

 

 

 

 

Lara Slavina Ludovika Mührenberg M.A.

Wiss. Mitarbeiterin (Projekte „CA 2.x – Einführung in die Christliche Archäologie im inverted classroom“; ICONOGRAPHICS [im Rahmen der Emerging Fields Initiative – EFI]; Virtual Excursions)

Lara Mührenberg, M.A.

Institut für Kirchengeschichte
Lehrstuhl für Christliche Archäologie

Raum: Raum U 1.029
Kochstr. 6
91054 Erlangen

 
2008 – 2017 Studium der Evangelischen Theologie, der Archäologie der Alten Welt (Spezialisierung: Ur- und Frühgeschichte) sowie der Christlichen Archäologie und Byzantinischen Kunstgeschichte an der Universität Leipzig und der Philipps-Universität Marburg.

 

Abschlüsse:

Erstes Theologisches Examen/Magistra theologiae (2017)

B.A. Archäologie der Alten Welt (2013)

 

Examensarbeit (Evangelische Theologie):

„Verstorbenendarstellungen in der frühchristlichen Sepulkralkunst als Reflex frühchristlicher Jenseitsvorstellungen?“ (bei Prof. Andreas Müller, Kiel)

 

Bachelorarbeit (Archäologie der Alten Welt):

Wiedergänger im archäologischen Befund. Beispiele auf Gräberfeldern im Ostseeraum“ (bei Prof. Ulrich Veit, Leipzig)

2011-2018 Studentische Nebentätigkeit am Bereich Archäologie und Denkmalpflege der Hansestadt Lübeck
seit 2017 Doktorandin der Christlichen Archäologie, Fachbereich Theologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg; Arbeitstitel der Dissertation: „Genderkonstruktionen in Bildentwürfen des Frühen Christentums“
seit SoSe 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Projekt „inverted classroom CA 2.x“ am Lehrstuhl für Christliche Archäologie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
seit SoSe 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Projekt „ICONOGRAPHICS“ im Rahmen der Emerging Fields Initiative (EFI) am Lehrstuhl für Christliche Archäologie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
2019-2021
Stellvertretende Frauenbeauftragte des Fachbereichs Theologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
seit WiSe 2020/21 Wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Projekt „Virtual Excursions“ am Lehrstuhl für Christliche Archäologie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
seit WiSe 2021/22 Wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Projekt „Teaching Early Christian Archaeology with Augmented Reality“ am Lehrstuhl für Christliche Archäologie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

2015 Palästina-Kurs des Deutschen Vereins zur Erforschung Palästinas
2017 Museologischer Studienkurs „Reformation im Museum“ der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
2019-2021 ARIADNEphil Mentoring-Programm

Mentee im Förderprogramm des Büros für Gender und Diversity der FAU Erlangen-Nürnberg

L. Mührenberg/U. Verstegen, Christliche Archäologie im „inverted classroom“ und auf „virtueller Exkursion“ (eingereicht und angenommen, erscheint im Tagungsband zu der Tagung “Digital History: Konzepte, Methoden und Kritiken digitaler Geschichtswissenschaften“)

 

L. Mührenberg, “Gender Trouble in Early Christian Art“ – Zur Bedeutung von modularer Produktion für die Transformation spätantiker Geschlechterkonstruktionen (Arbeitstitel, in Vorbereitung)

 

L. Mührenberg/U. Verstegen, Das Thronen der Gottesmutter. Haltungsmotive und Sitzmöbel Mariens in Darstellungen der Verkündigung und Anbetung (Arbeitstitel, in Vorbereitung)

 

2021    L. Mührenberg/U. Verstegen, ‘Virtual Excursions in Archaeology. Teaching Early Christian Archaeology using 360° videos’, in: CHNT – ICOMOS Editorial board. Proceedings of the 26th International Conference on Cultural Heritage and New Technologies. Heidelberg: Propylaeum.

 

2021    L. Mührenberg, „Wahrlich, ich sage dir: Heute wirst du mit mir im Paradies sein!“ – Zur Verortung der Verstorbenen in der Katakombenmalerei (im Druck, erscheint im Jahrbuch für Antike und Christentum (JbAC))

 

2020    L. Mührenberg, “Does this column spark joy?” – Recycling in der Spätantike zwischen Säulenschäften und schlafenden Propheten. Kritische Zusammenfassung von Lara Mührenberg zu U. Verstegen, Recycling, Triumph oder Aneignung? Zum Phänomen der „Spolierung“ und dessen kultureller Prägung in der Spätantike und im Frühislam, in: K. Droß-Krüpe – S. Föllinger – K. Ruffing (Hrsg.), Antike Wirtschaft und ihre kulturelle Prägung, Philippika 98 (Wiesbaden 2016) 267–305. Blogbeitrag 19.6.2020 (https://ergasterion.hypotheses.org/242)

 

2020    L. Mührenberg,  „Man gebe mir mehr Lämmer!“ Einige Überlegungen von Lara Mührenberg zum Aufsatz: Rizzardi, C.: Il programma iconografico absidiale di Sant’Apollinare in Classe fra Sinopie e mosaici. Antiche e nuove interpretazioni. – Ocnus 25 (2017) 186-195. Blogbeitrag 5.8.2020 (https://ergasterion.hypotheses.org/353)

 

2020    L. Mührenberg/U. Verstegen, CA 2.x – Christliche Archäologie im inverted classroom. Ein Beitrag zur videobasierten digitalen Lehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. In: S. Zeaiter/J. Handke (Hrsgg.), Inverted Classroom – The Next Stage. 8. ICM Konferenz am 26. und 27. Februar 2019 in Marburg (Marburg 2020).

 

2019    P. Madhu/R. Kosti/L. Mührenberg/P. Bell/A. Maier/V. Christlein, Recognizing Characters in Art History Using Deep Learning. SUMAC ’19: Proceedings of the 1st Workshop on Structuring and Understanding of Multimedia heritAge Contents October 2019, 15-22.

 

2019    L. Mührenberg/S. Watta, Des Rätsels Lösung. In: Evang.-Luth. Pfarramt Edelsfeld/V.i.S.d.P. Pfarrer M. Ahnert (Hrsgg.), Gemeindebrief. Sonderausgabe Kirchenrenovierung der Evang.-Luth. St. Stephanuskirche Edelsfeld. Zur Wiedereinweihung am 1. Advent 2019 (o. Ort 2019), 22-23.

 

2019    L. Mührenberg, CA 2.x – Christliche Archäologie im inverted classroom. In: D. Mischka/A. Grüner/C. Reinhardt/T. Uthmeier/U. Verstegen (Hrsgg.), Vom Untergrund ins Internet. Die Institute für Ur- und Frühgeschichte, Klassische Archäologie und Christliche Archäologie mit dem gemeinsamen Studiengang „Archäologische Wissenschaften“ an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg – Stand 2018/19 (Erlangen 2019), 65-67.

 

2019    L. Mührenberg, Konstruktionen von „Geschlecht“ in Bildentwürfen des Frühen Christentums. In: D. Mischka/A. Grüner/C. Reinhardt/T. Uthmeier/U. Verstegen (Hrsgg.), Vom Untergrund ins Internet. Die Institute für Ur- und Frühgeschichte, Klassische Archäologie und Christliche Archäologie mit dem gemeinsamen Studiengang „Archäologische Wissenschaften“ an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg – Stand 2018/19 (Erlangen 2019), 150-151.

 

2019    T. Bendschus/L. Mührenberg, Iconographics. Computational Understanding of Ico- nography and Narration in Visual Cultural Heritage. In: D. Mischka/A. Grüner/C. Reinhardt/T. Uthmeier/U. Verstegen (Hrsgg.), Vom Untergrund ins Internet. Die Institute für Ur- und Frühgeschichte, Klassische Archäologie und Christliche Archäologie mit dem gemeinsamen Studiengang „Archäologische Wissenschaften“ an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg – Stand 2018/19 (Erlangen 2019), 75–78.

 

2013    L. Mührenberg, Zeitstrahl. In: M. Peilstöcker/J. Schefzyk/A. Burke (Hrsgg.), Jaffa. Tor zum Heiligen Land. Migration und Toleranz am Beispiel einer historischen Hafenstadt (Mainz 2013), 22-23.

 

2021    „Virtual Excursions“ in Archaeology, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=3ErjCJPrRiw)

 

2021    Frühchristliche Sarkophage, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=A9eKS2NdEX4)

 

2020    Kapitelle des frühchristlichen Kirchenbaus, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=6g4ibW-KyVE&list=PLVZmaZX8z45CjH6N48vBvtmDbZBN-OTZa&index=5)

 

2020    Frühchristliche Katakomben, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=q1TAo268VZ0&t=1s)

 

2020    „Da ist nicht männlich und weiblich“ – Geschlechterkonstruktionen in Spätantike und Frühchristentum, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=QnwSyDUwuck&t=17s)

 

2020    Orient oder Rom?, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=B3WakylNVNk)

 

2019    Was ist Sakralarchitektur?, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=nOThfTHtzm4)

 

2019    Forschungsgeschichte der Christlichen Archäologie, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=pc9zjCr17aE)

 

2019    Bautypen des Frühchristlichen Kirchenbaus, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=50WyR3KGQBs&t=1s)

 

2019    Die Entwicklung des Frühchristlichen Kirchenbaus, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=CQaFcxVDv-o&t=4s)

 

2019    Antike Säulenordnungen, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=kfP1fqO9zLg&t=22s)

 

2019    Antonio Bosio, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=rcuPa0g0plo&t=18s)

 

2019    Helena Augusta, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=BvUE7oN1-mo)

 

2019    Joseph Wilpert, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=U-tjZDAdjLw)

 

2019    Giovanni Battista de Rossi, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=pMw2FoxqrcQ&t=3s)

 

2019    Gertrude Bell, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=LjHSnTmi7YM&t=9s)

 

2019    Josef Strzygowski, YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=q-QDb-3lE7Q)

 

4.-7.4.2022

(mit Ute Verstegen) „Bilder erzählen Geschichten! Aber wie?“ – Ikonographische Untersuchungen der Christlichen Archäologie in Kooperation mit Computer Vision (Jahrestagung des Mittel- und Ostdeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V.)

5.11.2021
(mit U. Verstegen) „Virtual Excursions“ in Archaeology. Teaching Early Christian Archaeology using 360° videos (Conference on Cultural Heritage and New Technologies, Wien). Vortrag abrufbar auf YouTube.
 
4.10.2021
„CA 2.x – Christliche Archäologie im inverted classroom“ (DiF-AG Theologie)
 
20.9.2021
“The Catacombs as a Cradle and Starting Point of Memorial Landscape Design‘” (Summer School ‚Late Antique Rome as a Christian Memorial Landscape‘, Rom)

 

24.7.2021

“Gender Trouble in Early Christian Art“ – Zur Bedeutung von modularer Produktion für die Transformation spätantiker Geschlechterkonstruktionen // Gender Trouble in Early Christian Art – On the Significance of Modular Production for the Transformation of Late Antique Gender Constructions (Modulare Systeme in der Spätantike, Abschlusskolloquium – Online)

 

13.5.2021

‚Das Iconographics-Projekt‘ (25. Tagung der AGCA – ONLINE)

 

10.3.2021

(mit Ute Verstegen) „CA 2.x – Christliche Archäologie im ,inverted classroom‘“ (Konferenz „Kleine Fächer: Perspektiven eröffnen, Zukunft gestalten!“ an der Universität Marburg, organisiert von HRK und BMBF)

 

2.3.2021

(mit Ute Verstegen) „Christliche Archäologie im „inverted classroom“ – Innovative Lehre für die Generation Z” (Tagung “Digital History: Konzepte, Methoden und Kritiken digitaler Geschichtswissenschaften” Göttingen, 16.-18. März 2020) (verschoben aufgrund der Corona-Pandemie)

Dieser Vortrag ist auf YouTube verfügbar (https://www.youtube.com/watch?v=52JArOW31PA&t=4s)

 

2.2.2021

(mit Torsten Bendschus, Ronak Kosti, Corinna Reinhardt und Ute Verstegen) „Iconographics. Computer Vision und Deep Learning aus Perspektive der archäologischen Bildanalyse“ (Digital Classicist Seminar Berlin, online)

 

3./4.12.2020

(mit Torsten Bendschus, Ronak Kosti, Prathmesh Madhu, Corinna Reinhardt und Ute Verstegen) „Gaze and Body Orientation in Ancient Images. New Approaches for Estimating Relationships via Computer Vision” (Joint Chapter Meeting CAA NL FL & CAA Germany, online conference 3./4.12.2020)

 

18.11.2020

(mit Torsten Bendschus, Corinna Reinhardt und Ute Verstegen) „ICONOGRAPHICS“ (Archäologisches Kolloquium der FAU Erlangen-Nürnberg)

 

22.9.2020

‚Paradise Lost? Zum jenseitigen Aufenthaltsort der Verstorbenen in der Katakombenmalerei‘ (Digitaler Deutscher Archäologie-Kongress (DAK), Kiel)

 

8.10.2019

„CA 2.x – Christliche Archäologie im ,inverted classroom‘“ (5. Tag der Lehre der FAU Erlangen-Nürnberg zum Thema ‚Teaching in Motion – Digitale Lehre bewegt‘)

 

4.7.2019

„Die Seitenwunde Jesu als Vulva – eine eindringliche Darstellung in der Kunst“ (Lange Nacht der Theologie zum Thema „Mutter, Vater, Elter Unser? Wie geschlechtsspezifische Rollen- und Gottesbilder unser religiöses Denken beeinflussen“, FAU Erlangen-Nürnberg)

 

5.2.2019

(mit Ute Verstegen) „Christliche Archäologie im inverted classroom. Ein Projekt zur videobasierten digitalen Lehre an der FAU“ (Ringvorlesung des Interdisziplinären Zentrums für Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften der FAU: „tech talk. Einblicke in die digitale Transformation“)