Navigation

Kulturgeschichte des Christentums

Kulturgeschichte des Christentums (B.A.)

Gesellschaft, Kunst, Literatur und Politik waren schon im Mittelalter eng miteinander verzahnt – mit dem Christentum als Grundlage. Im Bachelorstudium Kulturgeschichte des Christentums werden Quellen und Phänomene der christlich geprägten europäischen Kultur und des orientalischen Christentums erschlossen, gedeutet und historisch eingeordnet. Das Studium vermittelt grundlegende Kenntnisse der Christentumsgeschichte von über 2000 Jahren.

Richtlinien (Studienordnung, Module)

https://www.theologie.fau.de/studium/439-2/bachelorstudiengang-kulturgeschichte-des-christentums/

http://meinstudium.fau.de/studienangebot/kulturgeschichte-des-christentums-ba/#

 

ACHTUNG: Anpassung der Modulhandbücher der alten und neuen Studienordnung aufgrund der Änderung der Prüfungsformen im Rahmen der Corona-Situation

 

Ansprechpartner/Studienfachberatung

Ekkehard Weber, Akad. Dir.

Studienfachberatung für den LA-Studiengang Evangelische Religionslehre für das Lehramt an Gymnasium und für den BA-Studiengang „Kulturgeschichte des Christentums“

Telefonnummer: +49 9131 85-22776

Faxnummer: +49 9131 85-22474

E-Mail: ekkehard.weber@theologie.uni-erlangen.de